Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz
  Video starten

The Still, La Tourette (Tonia Reeh + Rudi Fischerlehner)

Verdammt, wieder eine neue Band. Oder kann man bei einem Duo schon von einer Band sprechen? Alle brauchen sie – aber keiner hat auf sie gewartet. Mit zum Himmel schreiender Dringlichkeit bohren sie ihre Songs in eure Ohren. Im Mai 2017 erscheint das Debut-Album des Berliner Duos auf dem Label Solaris Empire. Tonia Reeh ist bekannt für ihre Solo-Performances als Monotekktoni und als Front Sängerin und Gitarristin für Indie Bands wie Masonne, Das Zuckende Vakuum und Jagoda.

Um 2010 vollzog sie einen überraschenden Richtungswechsel: sie ließ Sampler, Keyboards und Gitarrenverstärker zurück und besann sich auf ihre musikalischen Wurzeln: die schlichte Kombination von Klavier und Stimme. Eine Wiederentdeckung, die eindrucksvoll auf zwei Alben bei dem Hamburger Label Clouds Hill dokumentiert ist. 2014 begann sie, mit Rudi Fischerlehner zu touren, der als Schlagzeuger u.a. mit Olaf Rupp, Gorilla Mask und Fiium Shaarrk in Verbindung gebracht wird. Ausgehend von der Idee, einige der Percussion-Effekte, die Reeh auf ihren Solo- Platten eingesetzt hatte, auch live umzusetzen, beeinflusste Fischerlehners unorthodoxes und sensibles Spiel den Sound des Duos zunehmend und veränderte ihn in etwas aufregend Frisches – es wurde Zeit zu erkennen, dass dieses Projekt sich von einem Solo-Projekt mit Begleitung in eine Band verwandelt hatte – La Tourette. La Tourette haben ein einzigartiges Album aufgenommen, das es verdient, weltweit gehört zu werden. 

The Still sind eine Gruppe von internationalen Musikern, die in Berlin leben. Ihre hypnotisch-spannende Instrumentalmusik hat ihnen einen Kultstatus in der Underground/Experimental-Szene eingebracht. Schlagzeuger/Perkussionist Steve Heather, Pianist Chris Abrahams (The Necks), Derek Shirley am Kontrabass, Gitarrist Rico Lee und Thomas Meadowcroft an Orgel/Revox Bandmaschine sind die Protagonisten, die durch minimalistische, meditative Grooves und Klangwelten den Soundtrack für den Film im Kopf des Zuhörers liefern.


Tickets kosten 15,- Euro.

  

Tonia Reeh
The Still

//