Sie befinden sich hier: volksbuehne-berlin.de | Deutsch | Spielplan | Rudimentär

Rudimentär

von August Stramm


Ein Berliner Paar um 1910 am unteren Rand der Gesellschaft. Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit, Alkoholismus und allgemeine Verwahrlosung prägen die Szenerie. Die Kleinfamilie als umkämpftes Gebiet, als Brutstätte von Gewalt bekräftigt die Lust am Verfall der bewährten Institution Familie. Hinter den Emotionen offenbaren sich die Mechanismen, die das Denken verstümmeln und das Bewusstsein auf Geld und Konsum reduzieren.

  

Mit: Andreas Frakowiak, Inka Löwendorf und Mex Schlüpfer

Regie: Axel Wandtke

//