P14 - SLASH oder Die Aporien der Avantgarde

Eine Showentwicklung


Jajajajaja! Jetzt wieder dabei sein! Kommen Sie! Schauen Sie! So etwas haben Sie mit Sicherheit noch nie gesehen!

Na gut, vielleicht im Einzelnen schon, das kann durchaus sein. Manche Gags funktionieren einfach zu gut, um sie nicht immer wieder zu zeigen. Die Leute lieben unsere Attraktionen. Und seien wir ehrlich: Metaphysische Unbehaustheit ist nun mal ein gutes Thema im Arthaus-Kino, das haben wir mittlerweile gelernt. Manchmal denkt die Show eben uns. Aber wir versichern Ihnen, wir haben uns diesmal an alle Regeln gehalten, wirklich alle. Da kann uns niemand kommen mit Rotstift und fallendem Vorhang, schon gar nicht die Brecht-Erben. Die Show bleibt die Show. Also nichts wie ran da, zacki, zacki, und dann ab die Post!

  

Mit: Sebastian Arnd, Charlotte Brandhorst, Judith Gailer, Marlene Knobloch, Paula Knüpling, Lilith Krause, Luis August Krawen und Luna Zscharnt

Regie: Marlene Kolatschny, Julius Brauer

Text: Marlene Kolatschny
Choreografie: Julius Brauer
Kostüme: Amani Gowdet
Technische Leitung: Leander Hagen
Regieassistenz: Sarah Kailuweit
P14-Leitung: Vanessa Unzalu-Troya

//