Lesen: Premiere des Albums „Insiders of Insanity“

Record Release und Lyrikperformance mit RAN. Drums, Percussion: Nico Lippolis


Der Titel allein ist ein Vorgeschmack auf die Kombination eines genialen Lyrikers und eines mitreißenden Musikers. RAN und Nico Lippolis treffen den Puls der Zeit.              

RAN ist Punk, Rebell, ein wütender Stand-up Poet. 

Er war eine zentrale Figur der frühen Poetry Slam Bewegung. Um nicht vor seinem eigenen Spiegelbild zu erschrecken, muss ein wahrhaftiger Künstler zustechen können, zustechen im Sinne einer kompromisslosen, scharfen Zunge, durch die Strahlkraft und Intensität seines Blickes, durch ein unbestechliches Verhalten gegenüber allen Formen stagnierender Ideologien. 

Seine Kompositionen, stets polarisierend, sind Widerstand und Aufschrei gegen die Verdummung durch die Konsumgesellschaft. RAN fesselt das Publikum mit seinem unnachahmlichen Vortragsstil, der keine Komfortzone zulässt.  

Die Bühne des Roten Salons teilt sich RAN mit dem Schlagzeuger Nico Lippolis, der weit über die Grenzen Berlins hinaus bekannt ist durch sein innovatives und expressives Spiel. 

Die Kombination aus Musik und Text ist einzigartig.  

Tickets kosten 6,- Euro.

  

RAN

//