Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz
  Video starten

Il mare alle spalle

Unter dem Titel IL MARE ALLE SPALLE (Das Meer im Rücken) stellen wir zwischen der italienisch besetztEN MaerzMusik und dem Gastspiel der ebenfalls italienischen Compagnia Giorgio Barberio Corsetti junge Künstler, Literatur, Kurzfilme und Musik vor. Natürlich aus Italien.

E. C. F. C. Die fünfte Generation - ist ein Projekt des Künstlerkollektivs AKR, das im Frühjahr 2009 in Italien mit zwei Schauspielerinnen begann und sich der Thematik der Erfahrung des Terrorismus widmete. 1. Die Erfahrung des Terroristen ist nicht im Nachinhein zu beurteilen. 2. Sein Gebiet ist das Unbekannte. 3. Sein Mittel ist die Herausforderung. Herausforderung der Geschichte und der Erfahrung. 4. … 5. … Im Januar 2010 kam AKR zum ersten Mal nach Berlin, wo das Projekt zusammen mit Berliner Künstlern weiterentwickelt wurde. AKR präsentiert das Ergebnis dieser Weiterarbeit.
Mit Maria Laura De Bardi, Aurora Kellermann, Carsten Wilhelm

CLIMNOIZER
Luca Canciello, Multi-Instrumentalist, Komponist, Sound-Designer, stammt aus Neapel und lebt in Berlin. Er hat ebenso Klanginstallationen für Königliche Gärten, archäologische Ausgrabungsstätten entwickelt und für Marken wie Prada gearbeitet. In seinem Solo-Projekt Climnoizer verschmilzt Luca all seine musikalischen Einflüße und heraus kommt ein extremer Elektrosound, gefärbt mit Funk, Rock und Jazzrock Farben.
Im März erscheint sein Album " The Elektronik Soft Hearth of My Teknomodal Poet“ bei Neo Ouija rec.

Die Falle ist offen
Von Beniamino Brogi
Der Schauspieler Beniamino Brogi ist ein wunderbarer Erzähler. Er stammt aus einer kleinen Stadt in der Toskana und lebt seit 4 Jahren in Berlin. Alle 3 Monate fährt er zurück und in seiner Performance erzählt er von den Paradoxien der italienischen Gegenwart und wie diese seine Heimatstadt prägen: die zunehmende Desintegration der Gesellschaft beispielsweise und der Rassismus in Alltag und Politik.
Im zweiten Teil der Performance beschließt eine Gruppe von Ärzten der psychiatrischen Klinik von Arezzo, mit den Patienten in Urlaub zu gehen, nicht ans Meer, sondern in die Orte, aus denen die Patienten stammen, wo sie geboren wurden. Es ist der Sommer 1979.
Der wichtigste Faktor der Performance ist die Tatsache, dass der Performer nicht in der Lage ist, an diesem Abend im Roten Salon vorhanden zu sein, denn er wird zur selben Zeit in einem anderen Theater auf der Bühne stehen. Aber plötzlich ist er dann doch da … Mit Beniamino Brogi

  

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung durch das Italienische Kulturinstitut Berlin.

//