Das große Fressen

Dimiter Gotscheff inszeniert den Skandalfilm der 70er Jahre


Samuel Finzi, Herbert Fritsch, Marc Hosemann und Milan Peschel spielen die vier lebensmüden Männer, die beschließen, sich zu Tode zu fressen, aus Marco Ferreris filmischen Meisterstück "Das große Fressen". Dimiter Gotscheff vergisst den Film in seiner vierten Arbeit an der Volksbühne, nimmt sich der düsteren Fabula an und zeigt eine verwerfliche, aber auch veränderbare Welt.

  

mehr

Mit: Rosalind Baffoe, Frank Büttner, Samuel Finzi, Herbert Fritsch, Marc Hosemann, Michael Klobe, Milan Peschel, Anne Ratte-Polle und Almut Zilcher

Kostüme: Katrin Lea Tag
Bühne: Katrin Brack
Regie: Dimiter Gotscheff
Licht: Henning Streck
Dramaturgie: Karl Baratta, Götz Leineweber

//