Volksbühne Berlin am Rosa-Luxemburg-Platz
  Video starten

Musikbühne: Laurie Anderson "Delusion"

Seit mehr als 30 Jahren bewegt sich Laurie Anderson im Spannungsfeld zwischen elektronischer Musik, Theater, Poesie und Multimediakunst. Innerhalb dieser Konstanten hat sie einen für sie typischen Erzählstil entwickelt. Delusion ist der Name ihres neuesten Programms, welches bereits mit großem Erfolg am Londoner barbican theatre lief. In einer fragmentarischen und brüchigen Weise erzählt Laurie Anderson Geschichten, die sich mit zwischenmenschlichen Beziehungen und ihrem Erstarren, als auch mit der menschlichen Arroganz im Umgang mit der Umwelt beschäftigen. Anderson schickt ihre Zuschauer auf eine Reise zwischen Traum und Wirklichkeit, in der sie ihre eigene Unsicherheit gegenüber der Welt ausdrückt, die im Zusammenspiel audiovisueller Signale erlebbar wird. Zusammen mit der Kampnagel Fabrik in Hamburg ist es uns gelungen, diese außergewöhnliche Produktion nach Deutschland zu bringen. In der Volksbühne wird das Programm für zwei Tage zu sehen sein.

  

mehr Infos hier!

//